Team Race - CALL A 02  

Regel 11  Wind von der gleichen Seite, mit Überlappung
Definition Frei halten

Frage
X nähert sich A von Luv. Ab wann hält sich X nicht mehr von A frei?

 

Antwort
X hält sich von A frei, wenn A sowohl einerseits seinen Kurs fortsetzen ohne Ausweichmaßnahmen ergreifen zu müssen und andrerseits, da sie mit Wind von der gleichen Seite überlappen, seinen Kurs in beide Richtungen ändern kann ohne sofort das andere Boot zu berühren.
In Positionen 1 & 2: X hält sich frei.
In Position 3: Wenn A luvt, wird es zur Berührung kommen, aber nicht sofort, deshalb hält sich auch hier X frei.
In Position 4: A kann seinen Kurs nicht nach Luv ändern ohne sofort X zu berühren. X hält sich nicht mehr frei und würde wegen Verstoß gegen Regel 11 bestraft, wenn A protestiert, unabhängig davon ob sich die Boote berühren oder nicht.

Zu jeder Zeit ist der Kurs eines Bootes (so wie dieser Begriff in Teil 2 der WR und den Definitionen verwendet wird) die Richtung, in die der Bug weist. Es ist nicht sein richtiger Kurs gemeint und nicht der Kurs, von dem man annehmen kann, dass es ihn in Kürze segelt.

Es muss nicht zu einer Berührung kommen um festzustellen, dass ein Boot sich nicht frei gehalten hat.