Team Race - CALL E 01   

Regel 13     Während des Wendens
Regel 18.2  Bahnmarken-Raum geben

Frage
X und A segeln beide Am-Wind mit Wind von Backbord. Als X die Zone einer Backbord zu rundenden Luvbahnmarke erreicht, ist es klar voraus von A. X luvt bis in den Wind und will um die Bahnmarke wenden aber die Anwesenheit von A hindert es am Wenden. X protestiert. Wie ist zu entscheiden?

Antwort
Keine Strafe. X ist klar voraus als es die Zone erreicht und A muss ihm Bahnmarken-Raum nach Regel 18.2(b) geben. Als A zu X innen überlappendes Boot wird muss es wegen Regel 18.2(c) weiterhin Bahnmarken-Raum geben. A muss sich außerdem frei halten, anfangs wegen Regel 12, dann wegen Regel 11. Wenn jedoch X durch den Wind geht, hört Regel 18.2(b) auf zu gelten und X muss sich wegen Regel 13 frei halten. Außerdem gilt nun kein Teil von Regel 18, während die Boote mit Wind von entgegengesetzter Seite auf einem Kreuzkurs sind.

X darf deshalb bis in den Wind luven und A muss Bahnmarken-Raum geben und sich frei halten, was es tut.