Team Race - CALL F 04   

Regel 11  Wind von der gleichen Seite, mit Überlappung
Regel 17  Wind von der gleichen Seite; Richtiger Kurs

Frage
A und X segeln raumschots beide höher als ihr richtiger Kurs. Sie sind überlappt und A hat Luvrecht. X luvt und versucht klar voraus zu kommen. Dann ruft es im falschen Glauben, klar voraus zu sein: "Klar voraus". A fällt ab auf einen richtigen Kurs und protestiert. Wie ist zu entscheiden?

Antwort
Keine Strafe. Der Zuruf von X im Glauben, dass es Recht hat, hat keinerlei Bedeutung innerhalb der Regeln. Da es X versäumt hat klar voraus zu kommen, hat A keine Verpflichtung auf einen richtigen Kurs abzufallen.

Wenn A nicht abfällt, dann kann X protestieren, woraufhin in diesem Fall die Bahnschiedsrichter ebenfalls keine Strafe anzeigen würden.

Wenn X abfällt und es dabei zur Berührung kommt, würde es Regel 11 verletzen egal ob es die Überlappung gelöst hat oder nicht.