Team Race - CALL J 08   

Regel 17 Richtiger Kurs

Frage
Bei Annäherung an eine Backbord zu rundende Lee-Bahnmarke stellt A eine leeseitige Überlappung zu X von klar achteraus her bevor X die Zone erreicht. A halst dann auf Wind von Backbord und, ohne dass sich die Überlappung löst, halst es zurück auf Wind von Steuerbord. A rundet die Bahnmarke nicht sondern fährt weiter mit Wind von Steuerbord und segelt dabei höher als seinen richtignen Kurs. X macht einen gültigen Protest. Wie ist zu entscheiden?

Antwort
Keine Strafe.
Als A die die erste Überlappung herstellt unterliegt es Regel 17 und darf nicht höher segeln als seinen richtigen Kurs. Als A halst hört Regel 17 auf zu gelten, da die Boote nun Wind von entgegen gesetzter Seite haben. Als A zurück halst auf Wind von Steuerbord gilt Regel 17 nicht, denn falls Regel 17 einmal ausgeschaltet wurde, wird sie nicht wieder während der gleichen Überlappung eingeschaltet. A darf höher segeln als seinen richtigen Kurs.