36 Neu zu startende oder zu wiederholende Wettfahrten

Wird eine Wettfahrt neu gestartet oder wiederholt, darf einem Boot wegen eines Verstoßes gegen eine Regel in der ursprünglichen Wettfahrt, außer Regel 30.3, die Teilnahme nicht versagt werden, und es darf deswegen, außer bei Verstoß gegen Regel 30.2, 30.3 oder 69, nicht bestraft werden.